Frühe Themen für den 5. Mai 2016 werden angezeigt, zur Aktuellen Ausgabe wechseln

Themen
von morgen

Themen dieser Ausgabe:
Zoom
Textansicht einblenden

Titelblatt

Bregenz im Halbfinale

Die Bregenzer Handballer (im Bild der überragende Goran Aleksic) ist souverän mit dem 30:22-Auswärtssieg bei West Wien ins Halbfinale eingezogen. Meister Hard will mit einem Sieg in Schwaz nachziehen. Foto: GEPA

Politik

Verkehrte Welt

Der erste Durchgang der Bundespräsidentenwahl hinterließ die...

Kurz notiert.

arbeitsrecht. Die französische Regierung warb im Parlament eindringlich für ihre umstrittene...

Vorarlberg

Die VN: aktuell, informativ, übersichtlich

Entspannung in der Mittagspause, da gehören für Laura Balogh, die Mitarbeiterin am BayWa-Standort in Lauterach ist, die Vorarlberger Nachrichten einfach dazu. Schließlich will die junge Bregenzerin genau wissen, was in Vorarlberg jeden Tag los ist. Das aktuelle und interessante Tagesgeschehen im Land findet sie mit allen wichtigen Informationen versehen und übersichtlich aufbereitet allein in den VN. Und sie befindet sich dabei in bester Gesellschaft, denn unter der Woche sind es täglich mehr als 160.000 Leserinnen und Leser, die aus den Vorarlberger Nachrichten das erfahren, was wirklich wichtig ist. Foto: VN/Steurer

Lokal

Die Höhe des Bahnhofdachs unterschätzt

Ungewöhnliche Havarie bei den Nachbarn im Kanton St. Gallen: Am Montag ist auf der Bahnhofstraße in Flums der Sattelschlepper eines 42-jährigen Chauffeurs mit dem Vordach des Bahnhofs kollidiert. Der Lenker hatte das Vordach übersehen, wobei beim Zusammenstoß die Fahrerkabine und der Aufbau des Aufliegers massiv beschädigt wurden. Die Bergung des Fahrzeugs gestaltete sich aufwendig, der Schaden am Bahnhofsdach und am Sattelschlepper wird auf rund 80.000 Franken geschätzt.  Foto: kapo

Chronik

Zum Gedenken

Johann Josef Moosbrugger

Schoppernau. Herr Johann Josef Moosbrugger ist im 84. Lebensjahr ganz unerwartet zu Gott...

Leserbriefe

U-Ausschuss

Hypo VorarlbergWer sich die Mühe macht, den Antrag der SPÖ...

Zweifelhafte

Entscheidungen der EZBNach Nullzinspolitik nun auch Todesstrafe für...

Sport

Fußballszene

Verletzt. Aufgrund eines Muskelfaserrisses in der rechten Wade steht Torjäger Jonatan Soriano...

Fußball

Regionalliga West 2015/2016Liveticker: VOL.AT

Ländle-Fußballszene

andelsbuch. Für die restlichen sieben Liga-Spiele kann der Wälderklub auf Valdeir Dias da Silva...

Sieben Treffer und ein Sieg für Feldkirch B

Dramatischer Spielverlauf bei der U-16-Partie zwischen Feldkirch B und Hofsteig B. Der Nachwuchs aus der Montfortstadt führte schon 2:0, da drehten die Gäste das Ergebnis auf 2:3, ehe sich dann doch die Feldkircher durch ein spätes Tor von Marko Coric 4:3 durchsetzten. SAMS/2

Abgänge. Mit Kevin Essmann und Christoph Draschkowitz verliert die Lorenz Lift VEU Feldkirch zwei...

Motorsport

Startliste Deutsches Tourenwagen-Masters5 Mattias Ekström (Swe) Audi RS 5...

Resultate

Basketball, NBA, Play-off, Eastern Conference: Cleveland Cavaliers – Atlanta Hawks 104:93 (Serie:...

Menschen

Erbstreit hat begonnen

Washington. Auf das Erbe von Popstar Prince, der kein Testament hinterlassen hat, erheben sieben...

Markt

18

Milliarden Euro pro Jahr könnte eine dauerhafte Wiedereinführung von Grenzkontrollen im...

ATX: 2274,38 Punkte

Wien. Die Wiener Börse hat am gestrigen Dienstag bei durchschnittlichem Volumen mit schwacher...

Wohin

 DAS SOLLTEN SIE NICHT VERPASSEN

1 19:30 rochus-kapelle, koblach. „Maiandacht“, eine nicht alltägliche Maiandacht in Mundart mit biblischen Gedanken, frechen Texten, in Szene gesetzten Geschichten, Musik, frech, frisch und heiter. Mitwirkende: Hansjörg Ellensohn (Koblach), Mariette Kilga (Koblach), Edith Lampert-Deuring (Götzis), Roswitha Plank (Mäder). Moderation: Hansjörg Ellensohn. Musik: Penelope Gunther-Thalhammer (Cello).
foto: hansjörg ellensohn

2 19:00 galerie art felicia, weiherring 106, mauren. Im Unterschied zu den Naturalisten, die bloß fixieren, was ihnen vor die Linse kommt, nutzt Andrej Pirrwitz das, was ihm begegnet, zum Arrangieren. Er deutet es um, verknüpft es mit sich selbst als Autor und lädt es mit neuen Bedeutungen auf. Etwa seit 2005 nimmt Pirrwitz bewusst Veränderungen im Raum vor, bevor er fotografiert. Die Fotoausstellung wird heute eröffnet und dauert bis 3. Juni. Öffnungszeiten: Mi.–Fr. 17–20 Uhr. Sa. 10–13 Uhr. So. nach tel. Vereinbarung unter 00423 7912030. foto: pirrwitz

Ist er wirklich krank?

20:15 theater am saumarkt, feldkirch. Die Studiobühne Montfort holt Molières „Der eingebildete Kranke“ in die...

Auftakt in Hohenems

20:00 markus-sittikus-saal, hohenems. Zum Auftakt der ersten Konzertreihe in Hohenems singt Matthias Goerne, am Klavier begleitet von Alexander Schmalcz, Schuberts beliebten Liederzyklus „Die schöne Müllerin“.

Der deutsche Bariton zählt zu den vielseitigsten und weltweit gefragtesten Sängern seines Stimmfachs und gilt als großer Schubert-Spezialist. So hat er eine zehnteilige, vielfach preisgekrönte CD-Reihe mit über 400 Schubert-Liedern aufgenommen und wird in aller Welt für seine Interpretationen von Publikum und Presse gefeiert. www.schubert-iade.at Foto: matthias goerne/marco borggreve

Kultur

Burgtore erstrahlen in neuem Licht

Seit Dienstagabend werden die Äußeren Burgtore der Wiener Hofburg mit einem weißen Raster und Stacheldraht überschrieben. Im Zeitraum von 40 Nächten dient die Lichtinstallation „Dystopa Eutopia“ von Victoria Coeln anlässlich des „Fests der Freude“ am 8. Mai als „Aufruf zur Wahrnehmung persönlicher politischer Verantwortung“.  Foto: APA

Welt

Dschungel-Feeling

Die neue Bademoden-Kollektion von Água de Coco por Liana Thomaz bringt Dschungel-Feeling auf den Laufsteg. Reuters

Pilgerfahrt nach Bagdad

Zehntausende schiitische Pilger sind am Dienstag an einem Schrein in Bagdad zusammengekommen, um an den Todestag eines verehrten Imams zu erinnern. Foto: Reuters

Drillingsgeburt im Zoo

Drei Weißgesichtskrallenaffen-Babys verzücken derzeit die Besucher im Zoo Schmiding in Krenglbach bei Wels. Die frischgebackene Mutter wird bei der Versorgung der Jung­äffchen von den Tierpflegern tatkräftig unterstützt: Fünfmal täglich Brei und frisches Obst in mundgerechte Happen geschnitten stehen am Speiseplan. Foto: APA

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.