IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Gasthof Post in Dalaas ist nun GenussWirt

Francesca und Karlheinz Jung durften sich mit vielen Gratulanten über die Auszeichnung freuen. Foto: ARB

Francesca und Karlheinz Jung durften sich mit vielen Gratulanten über die Auszeichnung freuen. Foto: ARB

Gastfreundschaft, höchste Qualität und regionale Produkte stehen in der „Post“ an erster Stelle.

Dalaas. Seit Karlheinz und Francesca Jung den bekannten Gasthof Post in Dalaas im Oktober übernommen haben, weht ein frischer Wind im Klostertal. Nach vielen Jahren internationaler Kocherfahrung kehrte der Montafoner mit seiner Frau ins Ländle zurück. Großen Wert legt der „Post“-Wirt auf eine enge Zusammenarbeit mit der Landwirtschaft. Vor diesem Hintergrund und aufgrund der Tatsache, dass die Gastgeber der GenussRegion „Großwalsertaler Bergkäse Walserstolz“ beigetreten sind, wurde der Betrieb nun für seine hervorragende Arbeit im Bereich der Regionalität von „Genuss- Region Österreich“ als GenussWirt ausgezeichnet.

GenussWirt des Jahres

Doch nicht nur in Vorarlberg, auch im Burgenland kennt man
die gastronomieerfahrenen Inhaber Karlheinz Jung und Francesca Jung-Ferrante bereits: Aufgrund ihrer hervorragenden Zusammenarbeit mit regionalen Produkten aus den GenussRegionen wurden sie dort zuletzt mit ihrem Betrieb „Kulinarium im Petersbräu“ als GenussWirt des Jahres 2015/16 ausgezeichnet. Als gastronomische Aushängeschilder der „Genuss Region“ stehen die GenussWirte Österreichs wie keine anderen Gastronomie-Betriebe für Herkunfts- und Qualitätssicherheit ihrer angebotenen Produkte. Sie leben Regionalität, Saisonalität und die österreichische Gastfreundschaft – und das täglich. Nur jene Wirtshäuser und Restaurants, die sich den Werten der Initiative verschrieben haben und in ihrem regionalen Angebot mindestens drei Leitprodukte aus den heimischen GenussRegionen verarbeiten, dürfen diesen Titel tragen.

Um stets regionale und frische Produkte servieren zu können, kooperiert das Post-Team mit den GenussRegionen Großwalsertaler Bergkäse, Pöllauer Hirschbirne g.U., Alpenvorland Rind, Steirisches Kürbiskernöl g.g.A., Weinviertler Erdäpfel und Tullnerfelder Schwein. „Seit vielen Jahren arbeiten wir nun schon mit GenussRegion Österreich zusammen und konnten bisher nur Vorteile daraus ziehen“, kommentiert Karlheinz Jung die neuerliche Auszeichnung. „Ein besonders wichtiges Kriterium, auf welches wir nicht mehr verzichten möchten, ist die Verwendung von regionalen Produkten aus heimischer Landwirtschaft. Nur, wenn wir wissen, woher die Produkte kommen, können wir auch sichergehen, dass die Qualität stimmt. Wir freuen uns sehr, dass wir dieses tolle Netzwerk auch mit unserem neuen Betrieb in Vorarlberg nutzen können.“

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.