IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Einblicke in die Chinesische Medizin

Dornbirn. Schulmedizin und Naturheilkunde müssen sich nicht ausschließen. Durch Komplementärtherapie können die Lebensqualität verbessert, Nebenwirkungen von Chemo- und Strahlentherapie reduziert und das Wohlbefinden gesteigert werden.

Krebserkrankung

Marc Sohm, Ärztlicher Leiter des „Sportmedizinischen Instituts Sportservice Vorarlberg“ mit Fachgebiet der „Traditionellen Chinesischen Medizin“, wird in seinem Vortrag am kommenden Donnerstag, 10. November, Einblicke in die traditionelle chinesische Medizin geben und über ihren Einsatz im Zusammenhang mit Krebserkrankungen sprechen.

Der Eintritt ist kostenlos. Alle Interessierten sind herzlich in den Dornbirner „Treffpunkt an der Ach“ eingeladen.

Termin: Donnerstag, 10. November 2016, 18.30 bis ca. 20 Uhr; „Treffpunkt an der Ach“, Höchster Straße 30, Dornbirn; Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.