IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Kochen und Geniessen. Gerald Unterreiner, Dogana, Feldkirch

Heiße Aubergine aus dem Ofen

Im Ofen gebackene Aubergine mit orientalischer Sesampaste. FotoS: bernd hofmeister (2), Shutterstock (1)

Im Ofen gebackene Aubergine mit orientalischer Sesampaste. FotoS: bernd hofmeister (2), Shutterstock (1)

Heiße Auberginen mit einem Dip aus Sesampaste, Kreuzkümmel und Koriander.

Zutaten für 4 Personen

4 Auberginen

Tahindip:

ca. 4 bis 5 EL Tahin (Sesampaste)

1 Stk. Knoblauchzehe

Spritzer Zitronensaft

etwas eiskaltes Wasser

evtl. Pfeffer

evtl. Kreuzkümmel

Olivenöl

Chilischote

Koriander

Petersilie

Zubereitung

Die Auberginen im rohen Zustand mit einer Gabel mehrmals einstechen (das ist sehr wichtig) und anschließend bei 180° C für ca. 40 Minuten in den Backofen schieben, bis die Auberginen weich sind.

Tahindip anrühren

Für den Tahindip alle Zutaten bis zur gewünschten Konsistenz glattrühren, eventuell noch, je nach Geschmack, mit etwas Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken.

Die Aubergine nach den 40 Minuten vorsichtig mit zwei Gabeln öffnen. Den Tahindip, etwas Olivenöl und die frische Chilischoten darüber verteilen. Mit etwas gehacktem Koriander oder Petersilie verfeinern.

Mit Weißbrot servieren

Die Auberginen am besten mit Weißbrot servieren. Passt auch perfekt beim Grillen zu einem saftigen Steak.

<p class="caption">Tahin passt super zur Aubergine.</p>

Tahin passt super zur Aubergine.

<p class="factbox">Gerald Unterreiner</p><p class="factbox">Das heutige Rezept „Heiße Aubergine“ präsentiert Ihnen Gerald Unterreiner, Küchenchef im Restaurant Dogana in Feldkirch. Dieses und zahlreiche andere schöne und raffinierte Profi- und Leserrezepte finden Sie auch im aktuellen VN-Rezeptheft „Köstliche Ländleküche“, das derzeit im Handel erhältlich ist.</p>

Gerald Unterreiner

Das heutige Rezept „Heiße Aubergine“ präsentiert Ihnen Gerald Unterreiner, Küchenchef im Restaurant Dogana in Feldkirch. Dieses und zahlreiche andere schöne und raffinierte Profi- und Leserrezepte finden Sie auch im aktuellen VN-Rezeptheft „Köstliche Ländleküche“, das derzeit im Handel erhältlich ist.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.