IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Ehren-Buchpreis für Ruth Klüger

München. Die Autorin und Holocaust-Überlebende Ruth Klüger (85) bekommt heuer den Bayerischen Ehren-Buchpreis. Sie wird für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. “Ruth Klügers Bücher sind eine eindringliche Mahnung zu Verantwortung, Menschlichkeit und wacher Aufmerksamkeit in allen Bereichen des sozialen und politischen Lebens”, begründete Ministerpräsident Horst Seehofer die Wahl. Ehrenpreisträgerinnen waren die Autorin Cornelia Funke und Silvia Bovenschen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.