IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Wahlkarte

abgegeben

Ich habe am 3. November im Bürgerhaus Bregenz die Wahlkarte bestellt. Ich musste ein Formular ausfüllen (der Datensatz ließ sich nicht ausdrucken), wies mich mit meinem Pass aus, und alles wurde zur vollsten Zufrieden­heit und vor allem sehr freundlich abgewickelt. Da die Bürgerhaus-Meldestelle nach den neuen Bestimmungen die ausgefüllten und zugeklebten Wahlkarten nicht mehr weiterleiten darf, sagte man mir, ich könne die Wahlkarte in der BH Bregenz abgeben. Ich füllte alles aus (= gab meine Stimme ab), unterschrieb die Wahlkarte (außen) und ging anschließend zur BH Bregenz, wo ich die Wahlkarte kurz vor 9 Uhr dem Fräulein am Informationsschalter übergab. Es wurde nichts registriert, ich bekam keine Empfangsbestätigung. Ich nehme an, dass dies so den neuen Bestimmungen entspricht. Ich hoffe, dass dem Wahlprozedere meinerseits Genüge getan wurde.

Peter E. Drechsler,

Kolumbanstraße,

Bregenz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.