IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Der Hunderter für die Pensionisten

Jörg Haider wurde zu Lebzeiten scharf kritisiert, da er angeblich Steuergelder an die Bevölkerung verteilt haben soll. Die rot-schwarze Bundesregierung will an die Rentner ebenfalls 100 Euro als Einmalzahlung verteilen, allerdings mit dem Hintergedanken künftiger Einsparung. Auch dass diese Almosen durch neue Schulden in der Höhe von angeblich ca. 206 Millionen Euro finanziert werden, stört scheinbar niemanden. Nur wenn diese Schnapsidee von der FPÖ gekommen wäre, würde sicher heller Aufruhr herrschen. Wenn zwei das Gleiche tun, ist es halt immer noch nicht dasselbe.

Reinhold Böhler,

Mottnerstrasse, Frastanz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.