IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Die Montafoner Jugend formiert sich im JAM

Die Talschaft soll eine Jugendplattform bekommen.  Meznar

Die Talschaft soll eine Jugendplattform bekommen.  Meznar

Schruns. Nachdem im vergangenen April bei der Standessitzung die Statuten für das Jugendforum Montafon einstimmig beschlossen wurden, folgt beim 1. Montafoner Jugendhock am kommenden Samstag, 5. November, der nächste Schritt zu einer Plattform für die Jugend in der Talschaft.

In den vergangenen Wochen wurde jeder Jugendliche in der Talschaft persönlich angeschrieben und zum Jugendhock von 18 bis 22 Uhr im Jugendhaus JAM in Schruns eingeladen.

Aktuell besteht das Forum noch aus zehn Mitgliedern. Das soll sich aber bald ändern: Alle Jugendlichen in der Talschaft zwischen 13 und 21 Jahren können aus ihren Reihen bei einem jährlichen Jugendhock das unabhängige, bis zu 15-köpfige Jugendforum wählen. „Wir hoffen, dass möglichst viele engagierte Jugendliche aus der ganzen Talschaft vorbeikommen“, sagt Jugendkoordinator Ralf Engelmann.

Der heurige Jugendhock mit der Wahl des Vorstands ist quasi die offizielle Gründungsversammlung des Jugendforums. Im Anschluss an den offiziellen Teil findet dann eine Party im JAM statt mit Live-Musik von „Barfuaß ida Söck“.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.