IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Rankweil reinigt Kanalanlagen

Schläuche aus Glasfaser sorgen für eine neue Beschichtung. Gemeinde

Schläuche aus Glasfaser sorgen für eine neue Beschichtung. Gemeinde

Rankweil. Seit Anfang November reinigt und saniert die Marktgemeinde Rankweil die rund 45 Jahre alte Kanalanlage bei den Frutzolen und im Seidengarten. Die Arbeiten werden voraussichtlich Anfang Dezember abgeschlossen sein. Als Vorbereitung auf die Sanierung wurden die Leitungen auf einer Länge von 750 Metern mit einer hochauflösenden Kamera kontrolliert und mithilfe eines Roboters gereinigt. Noch bis Dezember kommt das schonende Sanierungsverfahren „Schlauchrelining“ zum Einsatz. Dabei werden Schläuche aus Glasfasergewebe durch die Kanalschächte in die Kanalrohre eingezogen und mit Luft-, Dampf- oder Wasserdruck aufgeblasen. Anschließend härten die Schläuche aus, wodurch eine neue und statisch tragfähige Beschichtung im Kanalrohr entsteht.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.