IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Treue Freunde warten im Tierheim Dornbirn auf ein neues Zuhause.

Riesenkaninchen sucht Platz mit Artgenossen

Liebe Menschen brauchen Katze Mikada (l. o.), Rüde Figo (r. o.), Riesenkaninchen Lisa (l. u.) und die Farbratten Melody und Mila (r. u.).

Liebe Menschen brauchen Katze Mikada (l. o.), Rüde Figo (r. o.), Riesenkaninchen Lisa (l. u.) und die Farbratten Melody und Mila (r. u.).

dornbirn. Ein sportlicher Rüde ist der achtjährige Belgischer-Schäferhund-Mischling Figo. Fremden gegenüber ist Figo erst dann freundlich, wenn er Vertrauen gewonnen hat. Sein neuer Besitzer sollte Hundeerfahrung, aber keine Kleinkinder haben.

Eine alte, längst verheilte Verletzung ist wahrscheinlich die Ursache, dass die zweijährige Freilaufkatze Mikada Menschen scheut, die sie (noch) nicht kennt. Doch bei Vertrauen zeigt Mikada Kuschelbedürfnis.

Lisa ist ein „Deutscher Riese“ und sucht ein feines Plätzchen in Gesellschaft von Artgenossen. Kaninchen haben ein sehr ausgeprägtes Sozialverhalten. Sie sind Gruppentiere und dürfen nicht alleine gehalten werden.

Auch nur zu zweit oder in eine bestehende Gruppenhaltung werden die Farbratten Melody und Mila vermittelt. Sie suchen liebe Menschen und eine große Rattenburg.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.