IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

24 Stunden für guten Zweck

Feldkirch. Heute, Freitag, startet das 17. „2to4“-Handball-Benefizevent in der Sporthalle im Feldkircher Reichenfeld. Die Veranstaltung wird von Maturanten der HAK Feldkirch organisiert. Ein Highlight ist das Spiel des Schulheims Mäder um 18 Uhr. Die Mannschaften werden von Promis der Stadt Feldkirch und den BW-Handballdamen unterstützt. Ab 2 Uhr wird zwar eine Spiel-Pause eingelegt – mit einer Faschingsparty wird allerdings durchgefeiert. Den Abschluss am Samstag bildet der Familientag des Handballclubs mit seinen 20 Jugend-Teams. Mit dem Erlös werden der gemeinnützige Verein „Ma hilft“ der Vorarlberger Nachrichten und das Schulheim Mäder unterstützt.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.