IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Neue Wohnanlage mit Kleinkinderbetreuung

Lokalaugenschein mit Reinhard Warger (r.) und Wolfgang Lang (Atrium), die Anlage wird 2018 fertig.

Lokalaugenschein mit Reinhard Warger (r.) und Wolfgang Lang (Atrium), die Anlage wird 2018 fertig.

Lauterach. (stp) Die Marktgemeinde Lauterach hat ein neues Konzept für die Kleinkinderbetreuung entwickelt. „Der Bedarf lässt sich nicht allein mit Großprojekten abdecken, wir müssen auch kleinstrukturierte Projekte andenken“, so Bürgermeister Elmar Rhomberg, der gemeinsam mit Atrium ein Konzept entwickelt hat, das es „in dieser Form bisher noch nicht gibt“. Dabei wird die Kleinkinderbetreuung in die Wohnanlage „Siedler“ integriert. Im Augenblick gibt es in diesem Ortsteil Bedarf an einer leicht erreichbaren Betreuungseinrichtung. „Dies geht aber nicht so weit, dass wir gleich einen neuen Kindergarten mit Kleinkindergruppen bauen müssten. So können wir maßgeschneidert zwei Gruppen unterbringen“, so Rhomberg. Die Anlage ist bereits im Bau. Die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2018 geplant. 

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.