Markt
22. September 2012

Neue Zähler helfen Geld sparen – aber wie viel?

von Ernest Enzelsberger
Die digitalen Stromzähler (Smart Meter) sollen bis 2019 flächendeckend eingeführt werden. Foto: VKW
Die digitalen Stromzähler (Smart Meter) sollen bis 2019 flächendeckend eingeführt werden. Foto: VKW

E-Control sieht Stromsparpotenzial von drei bis vier Prozent – die VKW ein Prozent.

Nizza. Bis 2019 sollen 95 Prozent der österreichischen Haushalte mit digitalen Stromzählern (Smart Meter) ausgestattet sein. Diese sollen beim Energiesparen helfen, indem sie den Endkunden schnell und sicher genaue Daten über Verbrauch und Kosten liefern. Das Einsparungspotenzial beträgt 30 bis 50 E