IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Die höchste Zuwachsrate bei Pleiten

Vorarlberg möchte immer an der Spitze stehen. Nur nicht in dieser Statistik.

Schwarzach, Wien. (VN-sca) „Steiermark Top, Vorarlberg Flop“ betitelt der Gläubigerschutzverband Creditreform den Bundesländer-Vergleich zu den Unternehmensinsolvenzen in den ersten drei Quartalen des Jahres 2016. Ungewohnte Töne im erfolgsverwöhnten Vorarlberg, das die vergangenen Jahre immer zu jenen Bundesländern zählte, welche die niedrigsten Insolvenzzahlen hatten. Das ist auch der Grund dafür, dass eine relativ geringe Zunahme von 22 Insolvenzen (124 statt 102 im vergangenen Jahr) die Prozentauswertung mit einem Plus von 21,6 Prozent exlodieren ließ.

Salzburg und Burgenland

Neben Vorarlberg stiegen die Pleiten besonders in Salzburg (+17%) und im Burgenland (+14,7%). Gegen den Trend sanken die Insolvenzen in der Steiermark (-9,4%), in Niederösterreich (-7%) und in Kärnten (-5,1%). Die höchste Insolvenzbetroffenheit herrschte in der Bundeshauptstadt mit 17 Insolvenzen pro 1000 Unternehmen. Österreichweit wurden im Durchschnitt 11 Insolvenzen pro 1000 Unternehmen gezählt. 

„Firmen fehlt oft die Kenntnis des Einmaleins
der Unternehmensführung“, begründet Creditreform-Geschäftsführer Gerhard M. Weinhofer die Ursache bei vielen Insolvenzen. In Vorarlberg wie in den anderen Bundesländern sind besonders Klein- und Kleinstunternehmen betroffen. Die österreichweit am stärksten betroffenen Branchen sind schon traditionell im Bauwesen und die Branche Verkehr- und Nachrichtenübermittlung (Transportwesen) mit fast 32 bzw. 26 Insolvenzen je 1000 Branchenunternehmen. Den stärksten Zuwachs verzeichnete in den ersten drei Quartalen des Jahres das „Kredit- und Versicherungswesen“ mit einem Plus von 16,1 Prozent. Für den Wirtschaftsstandort Österreich besonders erfreulich ist der starke Rückgang von Insolvenzen in der Sachgütererzeugung mit einem Minus von 13,2 Prozent. Im Tourismus gibt es ein Minus von 8,4 Prozent.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.