IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Hopfner will bald Dividenden

Bregenz. (VN) Die Raiffeisenlandesbanken wollen bei der fusionierten RBI/RZB bald Dividenden sehen. Der Chef der Landesbank Vorarlberg, Wilfried Hopfner, sieht dies als vordringlichste Aufgabe des neuen Chefs des demnächst fusionierten Instituts. “Er muss das große Investment der Raiffeisen Bankengruppe, in dem wir sehr viel Kapital gebunden haben, wieder dividendenfähig machen, damit wir wieder eine risikoadäquate Verzinsung erhalten”, sagt Hopfner in der “Raiffeisen Zeitung”. Das könne gelingen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.