IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

IT-Ideen aus Vorarlberg. Alexander Bitsche, Webgears

Webgears hilft beim Online-Einkauf sparen

Alexander Bitsche (M.) mit seinen Partnern Daniel Ender (l.) und Tobias Klien (r.) . Foto: WG

Alexander Bitsche (M.) mit seinen Partnern Daniel Ender (l.) und Tobias Klien (r.) . Foto: WG

Alexander Bitsche und sein Team betreuen die Plattform Gutscheinsammler.de

Götzis. (VN) Gemeinsam mit Daniel Ender und Tobias Klien wagte Alexander Bitsche im Jahr 2010 mit der Gründung der Firma Webgears den Schritt in die Unabhängigkeit. Ihr Smartshopping-Unternehmen wächst seitdem stetig und betreut heute mit der Seite Gutscheinsammler.de eines der größten Online-Couponing-Portale in Deutschland. Die Idee zur Selbstständigkeit entstand durch die gemeinsame Verwirklichung verschiedenster IT-Projekte, in welchen sie trotz enormen Arbeitsaufwands großes Zukunftspotenzial sahen. So war für den gelernten Elektrotechniker nach zwei Jahren die gemeinschaftliche Firmengründung die logische Konsequenz.

Von der Idee überzeugt

„Dem Risiko, die sichere Anstellung aufzugeben und ein eigenes Unternehmen zu gründen, waren wir uns bewusst. Jedoch wollten wir etwas Eigenes aufbauen und waren völlig von unserer Idee überzeugt“, erzählt Bitsche. Den Schritt in die Selbstständigkeit bereut er heute nicht, der betriebene Aufwand hat sich gelohnt. „Jeder Gründer investiert sehr viel Zeit und Energie in sein Projekt, damit es erfolgreich ist. Mit viel Ehrgeiz, Hartnäckigkeit und Glauben an unser Produkt haben wir es geschafft uns am Markt zu etablieren“, freut sich Bitsche über die Erfolge. Bei einem Umsatz von jährlich elf Millionen Euro beschäftigt Webgears inzwischen 52 Mitarbeiter an den Standorten in Götzis und Berlin.

Vernetzte Wege

Dank dem stetig wachsenden Onlinehandel sind auch die Entwicklungschancen für Webgears außerordentlich gut. „Das Internet ist der entscheidende Handelsplatz der Zukunft, was für uns natürlich ein enormer Vorteil ist. Unser Geschäftszweig ist allerdings auch attraktiv und zieht zunehmend neue Mitbewerber an. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, sind für uns sowohl technische Entwicklungen im Bereich der Anwenderfreundlichkeit als auch die Aktualität und Vielfalt der Gutscheinangebote von höchster Priorität“, verrät Bitsche das Erfolgsgeheimnis. Um zukünftig neue Märkte erschließen zu können, sind neben dem Hauptsitz in Götzis und der Niederlassung in Berlin weitere Standorte geplant. Ganz oben auf der Prioritätenliste steht dabei ein Büro in den USA, denn auch beim Onlinehandel sind persönliche Kontakte zu den Kunden und Partnern enorm wichtig. „Der amerikanische Markt hat eigene Regeln und Verhaltensmuster, die Kunden ein ganz anderes Verständnis von Gutschein- und Rabattaktionen. Derzeit prüfen wir, ob ein eigenes Verkaufsbüro vor Ort unsere Marktposition entscheidend verbessern könnte“, erklärt Bitsche.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.