IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Justin Bieber spielt in Kneipe

Toronto. Popstar Justin Bieber (22), der bei den EMAs in Abwesenheit drei Preise gewann, hat einen spontanen Auftritt in einer Bar in Toronto hingelegt. Bieber bestellte einen Drink und schaute Basketball. Dann setzte er sich ans Klavier, spielte seinen Hit „Sorry“, den Beatles-Klassiker „Let It Be“ und OneRepublic’s „Apologize“.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.