IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Van der Bellen feiert Wahlkampf-Auftakt

Start der heißen Phase im Rennen um die Hofburg: Bundespräsidentschaftskandidat Alexander Van der Bellen hat mit etwa 470 Gästen in der Wiener Marxhalle den Start seines Wahlkampfs gefeiert. Dort warnte Van der Bellen unter anderem vor einer Machtübernahme durch die FPÖ und vor einer „Art Alpen-Mordor“, also dem Land allen Übels in „Herr der Ringe“. Unterstützung kam dabei von ÖVP-Mandatar Othmar Karas und der früheren LIF-Chefin Heide Schmidt. Am 4. Dezember hat Österreich noch einmal die Wahl zwischen dem ehemaligen Grünen-Chef und dem FPÖ-Kandidaten Norbert Hofer. Foto: APA

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.