IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Bereits fix im Finale dabei

Höchst. (VN-jd) Ohne Druck können die Höchster Radballteams Patrick Schnetzer/Markus Bröll bzw. Simon König/Florian Fischer am Samstag beim achten und letzten Qualifikationsturnier im UIC-Weltcup in Wendlingen (Landkreis Esslingen) antreten. Beide Teams sind bereits fix für das Finalturnier am 12. November in Winterthur qualifiziert. König/Fischer halten nach drei Turnierteilnahmen mit 145 Punkten auf Rang drei der Zwischenwertung, Schnetzer/Bröll, die Österreich bei der WM (2. bis 4. Dezember) in Stuttgart vertreten werden, nehmen mit 130 Punkten Platz fünf ein. Ebenfalls für Winterthur qualifziert sind die Dornbirner Martin Lingg/Daniel König.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.