IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Ross Brawn soll Ecclestones Erbe antreten

Kandidat für den Formel-1-Job: Ross Brawn.  Foto: gepa

Kandidat für den Formel-1-Job: Ross Brawn. Foto: gepa

London. Der designierte neue Formel-1-Eigner Liberty Media ist auf der Suche nach einem Nachfolger für Chef-Promoter Bernie Ecclestone angeblich fündig geworden. Wie das Fachmagazin „Auto Bild Motorsport“ berichtet, soll der britische Star-Ingenieur Ross Brawn als künftiger Chef der Königsklasse feststehen. Der Vertrag sei bereits unterschrieben.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.