IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Perez kündigt wegen Trump einen Sponsor

Sao PAulo. Nach dem Sieg von Donald Trump bei den Präsidentschaftswahlen in den USA hat der mexikanische Formel-1-Pilot Sergio Perez einen Sponsor weniger. Er kündigte einen Vertrag mit einem Sonnenbrillen-Hersteller. Dieser hatte zuvor via Twitter Mexikanern empfohlen, ihre Brillen zu nutzen, um die weinenden Augen zu verstecken, wenn die Mauer gebaut werde. Das US-Unternehmen Hawkers hatte sich darauf bezogen, dass Trump in seiner Wahlkampagne angekündigt hatte, eine Mauer zwischen den USA und Mexiko errichten zu lassen, sollte er die Wahl gewinnen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.