IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Rechtsstreit sorgt bei Ringern für Verwirrung

Götzis empfängt Meister Wals. Klaus im Verfolgerduell in Inzing.

Götzis. (VN-jd) Der Kampf zwischen Inzing und Götzis zum Abschluss der Hinrunde im Meister-Play-off der 1. Bundesliga der Ringer sorgt für Gesprächsstoff. Götzis hat gegen den vom Ligavorsitzenden Josef Schnöll vorgenommenen 32:24-Endstand Protest eingelegt. Zur Erinnerung: Da Daniel Gastl (Inzing) zeitgleich bei der Studenten-WM gerungen hat, wurden die beiden Kämpfe von Lukas Hörmann am Kampftag nicht gewertet. Da bis zur nächsten Runde kein Termin für die Neuaustragung gefunden wurde, wurden beide Kämpfe strafverifiziert. „Weil dies nicht den uns vorliegenden Statuten entspricht, haben wir Protest eingelegt. Bis dato gab es aber keine schriftliche Mitteilung über das Urteil“, so KSV-Vizeobmann Andreas Ender.

Auf der Ringermatte wartet auf den letztjährigen Vizemeister nach dem 30:29-Heimsieg im Derby am Samstag (19.30 Uhr) das Duell gegen den bereits fix für die Finalserie qualifizierten Titelverteidiger AC Wals.

Parallel dazu will der aktuell zweitplatzierte KSK Klaus beim Gastspiel in Inzing mit einem Sieg die Teilnahme an der Entscheidung fixieren.

Ringen

1. Bundesliga 2016 Internet: www.ringkampf.at

Meisterrunde, 5. Runde

KSV Götzis I – AC Wals I Samstag, 19.30 Uhr, Sporthalle MS Götzis, HR: 19:39

RSC Inzing – KSK Klaus Samstag, 19.30 Uhr, HR: 17:41

Tabelle: 1. AC Wals I 4 4 0 0 149: 75 +74 10 (2)

2. KSK Klaus I 4 2 0 2 120:107 +12 6 (2)

3. RSC Inzing 4 1 0 3 90:137 -47 3 (1)

4. KSV Götzis I 4 1 0 3 95:135 -40 3 (1)

Erklärung: In Klammern Bonuspunkte Vorrunde; bei Punktegleichheit entscheiden die direkten Ergebnisse für die bessere Platzierung.

» Die Meisterrunde wird in einer Hin- und Rückrunde ausgetragen. Die Top-2-Teams bestreiten am 26. November bzw. 3. Dezember das Finale.

6. und letzte Runde (19. 11., 19.30 Uhr): KSV Götzis I – RSC Inzing, HR: 24:34, AC Wals I – KSK Klaus, HR: 38:17

Abstiegsrunde

URC Wolfurt – AC Wals II Samstag, 19.30 Uhr, HR: 33:23

Tabelle: 1. KG Wien/Burgenland 3 3 0 0 105: 66 +39 6

2. URC Wolfurt 2 1 0 1 54: 60 -6 2

3. AC Wals II 3 0 0 3 68:101 -33 0

6. und letzte Runde (19. 11., 19.30 Uhr): KG Wien/Burgenland – URC Wolfurt, HR: 37:21

2. Bundesliga 2016

9. Runde

KSV Götzis II – KSV Söding Samstag, 18 Uhr

KG Hötting/Hatting – KSK Klaus II Samstag, 19.30 Uhr

AC Vollkraft Innsbruck – AC Hörbranz Samstag, 19.30 Uhr

Tabelle: 1. KSK Klaus II 8 7 0 1 275:180 +95 14

2. AC Hörbranz 8 4 0 4 248:205 +43 8

3. KG Hötting/Hätting 8 4 0 4 216:233 -17 8

4. KSV Götzis II 8 4 0 4 208:242 -34 8

5. KSV Söding 8 3 0 5 213:247 -34 6

6. AC Vollkraft Innsbruck 8 2 0 6 204:257 -53 4

10. und letzte Runde (19. 11.): AC Hörbranz – KSK Klaus II, KSV Götzis II – AC Vollkraft Innsbruck

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.