IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Die Schach-WM startet mit zwei Unentschieden

New York. Die ersten beiden Partien der Schach-WM zwischen dem Norweger Magnus Carlsen und Sergej Karjakin aus Russland haben Remis geendet. Damit steht es 1:1 im Gesamtklassement. Insgesamt sind zwölf WM-Partien angesetzt, zum Gewinn werden 6,5 Punkte benötigt. Der Zweikampf in New York wird heute mit der dritten Partie fortgesetzt.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.