IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Spannende Cup-Spiele mit glücklichen Siegern

VFV-Achtelfinal-Entscheidungen in der Nachspielzeit und zweimal im Elferschießen.

schwarzach. (VN-tk) Die Überraschung im VFV-Toto-Cup-Achtelfinale lieferte Landesliga-Winterkönig Schwarzach. Die Elf von Trainer Markus Mader gewann in Überzahl – Alberschwende-Spieler Christoph Sohm wurde nach 58 Minuten ausgeschlossen – gegen den Tabellendritten aus der Vorarlbergliga mit 2:0. Emre Altindal (90.) mit einem „Sonntagsschuss“ aus 25 Metern in die Kreuzecke und Ex-Rankweil-Stürmer Rafael Pereira in der Nachspielzeit sorgten für die Sensation.

Einen Elferkrimi erlebten die 400 Zuschauer auf dem Sportplatz Haselstauden. Erst der zwölfte Strafstoß brachte im reinen Vorarlbergligaduell zwischen Dornbirner SV und Bizau die Hausherren auf die Siegerstraße. Ausgerechnet Bizau-Kapitän Rene Schedler schoss den Ball über das Tor und David Kirchmair verwandelte den entscheidenden Penalty bombensicher. Somit bleibt der Cupfinalist des Vorjahrs weiter im Bewerb.

„45 starke Minuten gegen Bregenz sind einfach zu wenig“, resümierte Langenegg-Coach Eric Orie nach dem bitteren Ausscheiden. Innert elf Minuten drehte Langenegg dank der Treffer der Ex-Austrianer Thiago de Lima (68.) und Harald Dürr (79.) die Partie, aber am Ende jubelten die Schützlinge von SW-Coach Daniel Madlener. Angreifer Vinicius Gomes (89.) traf in der Schlussminute nach Vorlage von Fabio Zizi zum 2:2. Und als sich schon alle auf das Elfmeterschießen vorbereiteten, gelang Zizi (92.) in der Nachspielzeit der 3:2-Siegtreffer.

Erst der 14. Strafstoß entschied die spannende Partie zwischen den beiden Landesligisten FC Schruns und FC Koblach.

Fußball

41. VFV-Toto-Cup, Achtelfinale Liveticker: VOL.AT

Hella Dornbirner SV – Kaufmann Bausysteme FC Bizau 6:5 i.E/1:1 (1:1)

Sportplatz Haselstauden, 400 Zuschauer, SR Karagic

Torfolge: 23. 1:0 Paul Hartmann, 44. 1:1 Maurice Wunderli

Elfmeterfolge: 0:1 Martin Schwärzler, 1:1 Erhart, 1:2 Pius Simma, 2:2 Julian Schelling, 2:3 Maurice Wunderli, 3:3 Christian Streitler, 3:4 Oliver Morscher, 4:4 Julian Birgfellner, 4:5 Grisley Muniz, 5:5 Kevin Albrich, 5:5 Rene Schedler verschießt, 5:6 David Kirchmair

Hella Dornbirner SV: Masnikosa; Kirchmair, Tsohataridis, Albrich, David Kovacec; Daniel Schelling (46. Yildirim), Birgfellner, Streitler, Hartmann (87. Stoss), Erhart; Julian Schelling

Kaufmann Bausysteme FC Bizau: Sohler; Zwischenbrugger, Palkovich, Muxel, Dünser (90. Morscher); Schedler, Pius Simma, Schwärzler, Gasovic; Wunderli, Muniz

Zima FC Langenegg – SW Bregenz 2:3 (0:1)

Im Weiher, 250 Zuschauer, SR Schedler

Torfolge: 31. 0:1 Sidinei de Oliveira, 68. 1:1 Thiago de Lima, 79. 2:1 Harald Dürr, 89. 2:2 Vinicius Maciel Gomes, 90./+2 2:3 Fabio Zizi

Zima FC Langenegg: Cetinkaya; Bader (62. Wetz), Heidegger, Gil, Schwärzler; Patrick Maldoner, Dürr; Gamper, Röser (78. Simon Steurer), Lima Rosa dos Santos; Thiago de Lima

SW Bregenz: Zaworka; Rupp, Sen, Jasari, Ibrisimovic; Riedeberger, Thurner; Dennis Kloser, Sidinei de Oliveira, Zizi; Vinicius Maciel Gomes

FC Schwarzach – Holzbau Sohm FC Alberschwende 2:0 (0:0)

Klosterwies, 200 Zuschauer, SR Kojadinovic

Torfolge: 90. 1:0 Emre Altindal, 90./+3 2:0 Rafael Godoi Pereira

Gelb-Rote Karte: 58. Christoph Sohm (Alberschwende/Foulspiel)

FC Schwarzach: Lukas Hefel; Spiegel, Hämmerle, Brüstle (63. Makric), Felix Hefel, Fertschnig, Altindal (90. Fioranelli), Neslanovic, Marcel Kovacec, Pekala, Pereira (90./+4 Marcos dos Santos)

Holzbau Sohm FC Alberschwende: Stuhlmaier; Ilmer, Muxel, Christoph Sohm, Jan Gmeiner (80. Bodemann), Betsch (62. Demircan), Spettel, Demir (70. Klaus Sohm), Kilian Sohm, Berchtold, Rene Fink

Golm FC Schruns – Peter Dach FC Koblach 6:5 i.E/1:1 (0:0)

Stadion Wagenweg, 300 Zuschauer, SR Seidler

Torfolge: 66. 1:0 Clemens Huber (Kopfball), 90./+3 1:1 Martin Hofer

Elferfolge: 0:1 Mathias Amann, 1:1 Michael Flöry, 1:2 Tobias Winter, 2:2 Michael Fischer, 2:3 Christoph Speckle, 3:3 Albert Prenaj, 3:4 Mathias Bachstein, 4:4 Johannes Ganahl, 4:5 Andreas Mayer, 5:5 Fabian Mathies, 5:5 Martin Hofer/Fürstler hält, 5:5 Sebastian Dona schießt vorbei, 5:5 Simon Fehle/Fürstler hält, 5:6 Müslüm Atav

Gelb-Rote Karte: 62. Ender (Koblach/Unsportlichkeit)

Rote Karte: 82. Jaiyesimi (Koblach/Tätlichkeit)

Golm FC Schruns: Fürstler; Kessler, Flöry, Prenaj, Ganahl; Müslüm Atav, Fischer, Huber (76. Tschann), Mathies; Salzgeber (84. Schlatter), Loretz (76. Dona)

Peter Dach FC Koblach: Wäger; Speckle, Marco Ender, Winter, Mathias Bachstein; Fehle, Amann, Müller, Ücüncü (46. Hofer); Jaiyesimi, Jenni (46. Mayer)

SC Sevimli Fußach – Cashpoint SCR Altach Amateure 2:3 (1:2)

Torfolge: 4. 0:1 Emanuel Sakic, 41. 1:1 Christos Karelas (Kopfball), 45. 1:2 Alexander Petkovic (Kopfball), 64. 2:2 Paul Kuster (Kopfball), 87. 2:3 Alexander Petkovic

Elektro Kolb FC Hard – World-of-Jobs VfB Hohenems abgesagt

Holzbau Sohm FC Alberschwende 1b – FC Mohren Dornbirn abgesagt

FC Baldauf Doren – Austria Lustenau Amateure abgesagt

Die Spiele werden im Frühjahr 2017 nachgetragen

Viertelfinale: 26. April 2017

Halbfinale: 17. Mai 2017

Finale: Herrenriedstadion Hohenems, Termin noch offen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.