IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Lampert erwartet gegen Zell ein knappes Duell

von Heimo Kofler
Kevin Puschnik in Jubelpose – in Neumarkt war der Feldkirch-Stürmer für den Siegtreffer verantwortlich.  Foto: Stiplovsek

Kevin Puschnik in Jubelpose – in Neumarkt war der Feldkirch-Stürmer für den Siegtreffer verantwortlich. Foto: Stiplovsek

Auf die VEU wartet in der AHL die nächste Bewährungsprobe.

Feldkirch. (VN-ko) Spiel vier von fünf in den englischen Wochen mit fünf Begegnungen in 15 Tagen für die FBI VEU Feldkirch. Mit Zell am See kommt heute (19.30 Uhr) ein Gegner in die Vorarlberghalle, der in der Vergangenheit immer für enge Auseinandersetzungen gut war. „Wir müssen uns wieder auf ein knappes Duell einstellen“, weiß Trainer Michael Lampert, dass es gegen die Salzburger schwer wird. „Beim 5:4-Sieg in Neumarkt haben wir eine intensive Partie gespielt und waren geduldig. Das sind auch die Voraussetzungen, um gegen Zell bestehen zu können.“ Fraglich für die Aufstellung sind Daniel Fekete (Adduktoren) und Stefan Spannring (Leiste), im Kader ist auch wieder Linz-Torhüter Dominic Divis. Lampert: „Aller Voraussicht nach wird diesmal aber Bernhard Bock im Tor stehen.“

Der ehemalige Feldkirch-Verteidiger Fabian Scholz sieht für sich und seine Zeller Eisbären Chancen auf Punkte: „Mit einem guten System und viel Kampfgeist ist gegen die VEU mit Sicherheit was zu holen. Feldkirch hat zum Beispiel gegen Salzburg verloren – und die haben wir zweimal geschlagen.“

Eishockey

Sky Alps Hockey League

Heute spielen

FBI VEU Feldkirch – EK Zell am See 19.30 Uhr

Vorarlberghalle, SR Benvegnu, Walluschnig, Biacoli, Kainberger

Am Mittwoch spielen

EC Bregenzerwald – HDD Jesenice 19.30 Uhr

Messeeishalle Dornbirn, SR Durchner, Stolc, Manfroi, Waldthaler

HC Neumarkt – Asiago Hockey 19.30 Uhr

Würth-Arena, SR Kamsek, B. Lesniak, Rinker, Tschrepitsch

EC Kitzbühel – KAC II 19.30 Uhr

Mercedes-Sportpark, SR K. Nikolic, Widmann, Bergant, Unterweger

HC Fassa – WSV Sterzing 20.30 Uhr

Gianmario Scola, SR Marri, Podlesnik, Cristeli, Holzer

HC Pustertal – HC Gröden 20.30 Uhr

Rienzstadion, SR Supper, Wallner, Pinie, Stefenelli

Tabelle

1. Rittner Buam 15 13 1 1 0 66:28 42

2. HC Pustertal 14 10 2 1 1 52:25 35

3. EHC Alge Elastic Lustenau 15 11 0 1 3 61:32 34

4. FBI VEU Feldkirch 15 11 0 1 3 60:39 34

5. HDD Jesenice 14 10 1 1 2 61:27 33

6. S.G. Cortina 15 7 1 1 6 45:40 24

7. EC RB Salzburg II 18 5 3 0 10 55:57 21

8. HC Neumarkt 14 6 1 0 7 47:47 20

9. EK Zell am See 14 6 0 1 7 33:42 19

10. Asiago Hockey 14 5 1 0 8 36:38 17

11. WSV Sterzing 14 4 1 0 9 41:46 14

12. HC Gröden 14 3 1 2 8 36:58 13

13. EC Kitzbühel 13 4 0 0 9 31:53 12

14. HC Fassa 12 2 0 3 7 26:47 9

15. KAC II 14 1 2 1 10 22:67 8

16. EC Bregenzerwald 13 2 0 1 10 32:58 7

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.