IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Heimvorteil im ersten Duell

Magdeburg. (VN-jd) Neben den Bregenzer Handballern ist auch Deutschland-Legionär Robert Weber in der dritten Runde des EHF-Cups im Einsatz. Der Harder trifft mit DHB-Pokalsieger SC Magdeburg auf den RK Nexe aus Kroatien und hat im Hinspiel am Samstag (17 Uhr) Heimvorteil.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.