IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Der Rekordmeister muss jetzt Farbe bekennen

Ante Esegovic und seine Nebenleute müssen heute unbedingt zwei Punkte gegen Schwaz holen. Foto: sams

Ante Esegovic und seine Nebenleute müssen heute unbedingt zwei Punkte gegen Schwaz holen. Foto: sams

Bregenzer Handballer stehen am Dienstag im Topduell gegen Schwaz unter Zugzwang.

Bregenz. (VN-jd) Die Serie von Finalspielen für die Bregenzer Handballer geht weiter, will man im Kampf um einen Top-5-Rang im Endklassement des Grunddurchgangs der Handball-Liga Austria noch ein Wort mitreden. In den bisherigen zwölf Partien wurde der HLA-Rekordmeister (neun Titel) und Vizemeister der letzten beiden Jahre seinem Ruf als Titelaspirant nur teilweise gerecht und muss sich vor dem letzten Drittel der Vorrunde mit dem siebten Tabellenrang begnügen. „Natürlich entsprechen sowohl der Platz als auch zum Teil die Leistungen ganz klar nicht unseren Ansprüchen. Doch ich
denke, die Jungs haben den Ernst der Lage erkannt“, betont Bregenz-Trainer Robert Hedin vor dem Heimspiel heute (20 Uhr) gegen das auf Rang zwei stehende Schwaz.

Die Hoffnung von Hedin auf die Rückkehr in die Erfolgsspur wird dadurch untermauert, dass zuletzt beim 23:22-Sieg im Derby gegen Hard und dem 27:28 im Europacup-Hinspiel gegen Porto eine klare Leistungssteigerung erkennbar war. „Besonders in der Abwehr war es kein Vergleich zu vorangegangenen Partien. Doch auf uns wartet noch ein langer und steiniger Weg mit vielen kleinen Schritten, bis wir erfolgreich den Kopf aus der Schlinge gezogen haben. Jeder Punktgewinn bringt uns näher an das Play-off, und jeder Punktverlust erschwert zusätzlich die Zielsetzung und setzt uns noch mehr unter Druck“, betont der 50-jährige Schwede mahnend.

Rückkehr von Klopcic

Während aufseiten der Hausherren Goran Aleksic und Nico Schnabl aufgrund von Verletzungen sicher fehlen werden, steht hinter dem Einsatz von Marko Buvinic (Rückenprobleme) ein Fragezeichen. Gut möglich, dass aufgrund der Wichtigkeit der Partie deshalb Flügelflitzer Marian Klopcic früher als geplant nach seiner Oberschenkelverletzung sein Comeback gibt.

Bei Schwaz sind Goalie Aliaksei Kishov (Bändereinriss am Knöchel) und der Ex-Bregenzer Damir Djukic (Bauchmuskelzerrung) fraglich.

Es liegt an uns zu zeigen, dass wir nicht nur auf dem Papier als Titelaspirant gehandelt werden.

Robert Hedin

Handball

Handball-Liga Austria der Männer (HLA) 2016/17

Grunddurchgang, 14. Runde

Bregenz Handball – Schwaz Handball Tirol heute, 20 Uhr

Handballarena Rieden, SR Bolic/Hurich, HR: 28:31

HC Fivers WAT Margareten – Alpla HC Hard Samstag, 18.30 Uhr

Hollgasse, SR Lajko/Seidler, HR: 30:37

Die weiteren Begegnungen: UHK Krems – HC Linz, Freitag, 19 Uhr, SC Ferlach – SG Handball West Wien, Freitag, 19.30 Uhr, HC Bruck – Union Leoben, Samstag, 19 Uhr.

Tabelle: 1. Alpla HC Hard 13 10 0 3 399:334 +65 20

2. Schwaz Handball Tirol 13 7 3 3 370:340 +30 17

3. HC Fivers WAT Margareten 13 8 0 5 374:350 +24 16

4. UHK Krems 13 7 1 5 371:350 +21 15

5. SC Ferlach 13 7 1 5 383:404 -21 15

6. SG Handball West Wien 13 6 2 5 355:341 +14 14

7. Bregenz Handball 12 6 0 6 330:311 +19 12

8. HC Linz 13 5 0 8 359:399 -40 10

9. Union Leoben 12 2 1 9 311:350 -39 5

10. HC Bruck 13 2 0 11 308:381 -73 4

» Modus: Die Top 5 nach dem Grunddurchgang (Hin- und Rückrunde) bestreiten ab Februar das Meister-Play-off (eine Hin- und Rückrunde). Die erreichten Punkten werden halbiert bzw. ausgerundet. Bei Punktgleichstand von zwei oder mehreren Teams entscheiden die direkten Duelle über die bessere Platzierung.

15. Runde: HC Linz – SC Ferlach, 2. 12., 19.30 Uhr, Schwaz HB Tirol – HC Bruck, 3. 12., 18 Uhr, Alpla HC Hard – UHK Krems, 3. 12., 19 Uhr (HR: 26:25), SG HB West Wien – Bregenz Handball, 3. 12., 19 Uhr (HR: 23:25), Union Leoben – HC Fivers WAT Margareten, 3. 12., 19 Uhr.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.