IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Von Lundström gab es Saures für Lustenau

von Heimo Kofler

Der EHC verlor in der Verlängerung 4:5 – Fünf-Punkte-Abend für den Schweden.

Lustenau. (VN-ko) Drei Tore und zwei Vorlagen – der überragende Neumarkt-Legionär Linus Lundström, in der vergangenen Saison noch im Dress des EC Bregenzerwald, hat die dritte Lustenauer Heimniederlage der Saison allein auf dem Gewissen. Natürlich half das Team von Gerald Ressmann selbst nach Kräften mit. Nach einer 3:0-Führung durch Gatis Gricinskis (4.) Max Wilfan (9.) und Daniel Stefan bis zur 13. Minute riss bei den Stickern der Faden komplett. Einem Timeout von Neumarkt-Trainer Martin Ekrt, ein ehemaliger Bundesliga-Verteidiger, samt Torhüter-Wechsel – Moritz Steiner ersetzte Daniel Morandell als letzten Mann – folgten die Festspiele des Linus Lundström. Jeweils ein Treffer im ersten und zweiten Drittel (14./30.)und eine Vorlage für Alex Sullmann zum 3:3 (39.) drehten die Partie. Weil sich der EHC dem Spiel und Tempo anpasste, die Südtiroler gewähren ließ, musste man um einen Punkt froh sein. Ondrej Nedved legte in Überzahl zur ersten Führung zum 4:3 (44.) vor, Lustenau hatte große Mühe, um durch Petr Vala in der regulären Spielzeit zum 4:4 (52.) auszugleichen. In der Overtime, als beide Teams nur mehr mit drei Feldspielern die Entscheidung suchten, traf Lundström mit einem Kabinettstückchen zur Entscheidung.

Eishockey

Sky Alps Hockey League

Gestern spielten

EHC Alge Elastic Lustenau – HC Neumarkt 3:4 n. V. (3:1 , 0:2, 1:1)

Rheinhalle, 826, SR Ceschini, Hollenstein, Tschrepitsch, Wiest

Torfolge: 4. 1:0 Gricinskis, 9. 2:0 Wilfan (5:4-Überzahl), 13. 3:0 Stefan, 14. 3:1 Lundström, 30. 3:2 Lundström, 39. 3:3 A. Sullmann, 43. 3:4 Nedved (5:4), 52. 4:4 Vala, 64. 4:5 Lundström (3:3)

Strafminuten: 8 bzw. 8

Zell am See – HC Gröden 3:2 n. V. (0:1, 2:0, 0:1)

Zell, 912, SR Walluschnig, Widmann, Kainberger, Rezek

Torfolge: 2. 0:1 Demetz (4:5-Unterzahl), 25. 1:1 Kolar, 36. 2:1 Wilfan, 55. 2:2 Brugnoli (5:4), 64. 3:2 Wilfan

Strafminuten: 8 bzw. 12 plus 10 Rabanser

Heute spielen

Rittner Buam – S. G. Cortina 19.30 Uhr

Arena, SR Bulovec, Lazzeri, Basso, Pagon

KAC II – HC Fassa 19.30 Uhr

Stadthalle, SR Kamsek, Podlesnik, Bedynek, Markizeti

Asiago Hockey – HDD Jesenice 20.30 Uhr

Pala Hodegart, SR Ferrini, Wallner, DeZordo, Krausz

HC Pustertal – EC Kitzbühel 20.30 Uhr

Rienzstadion, SR Gasser, Pichler, Bergant, Holzer

Tabelle

1. Rittner Buam 15 13 1 1 0 66:28 42

2. HC Pustertal 16 12 2 1 1 58:28 41

3. FBI VEU Feldkirch 17 12 0 1 4 70:47 37

4. HDD Jesenice 16 11 1 1 3 67:32 36

5. EHC Alge E. Lustenau 17 11 0 3 3 67:40 36

6. EK Zell am See 17 8 1 1 7 46:48 27

7. S.G. Cortina 16 7 2 1 6 48:42 26

8. Asiago Hockey 16 6 2 0 8 42:42 22

9. HC Neumarkt 17 6 2 0 9 56:58 22

10. EC RB Salzburg II 18 5 3 0 10 55:57 21

11. WSV Sterzing 16 5 1 0 10 47:52 17

12. EC Kitzbühel 15 5 1 0 9 37:55 17

13. HC Gröden 17 3 1 3 10 41:69 14

14. HC Fassa 14 3 0 3 8 33:58 12

15. KAC II 16 1 2 2 11 23:71 9

16. EC Bregenzerwald 15 2 0 2 11 36:65 8

Artikel 66 von 132
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.