IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Das Duell der Torjäger: Dwamena vs Gartler

Austria-Stürmer weiter im Visier vieler internationaler Scouts.

Lustenau. (VN-cha/gb) Zehn Jahren trennen Raphael Dwamena (21) und Rene Gartler (31), doch beide haben nur eine Mission: Tore schießen. 144 Mal traf der LASK-Stürmer in Bewerbspielen bislang, in dieser Saison aber ist Austrias „Knipser“ das Maß aller Dinge. Im direkten Duell wollen beide heute ihrem Trefferkonto weitere Tore hinzufügen.

Den LASK hat Austria-Coach Lassaad Chabbi gut analysiert. Dass mit Dogan Erdogan (20) ein schneller Offensivmann ausfällt, will er allerdings nicht kommentieren. Sein Gegenüber Oliver Glasner, der zuletzt dreimal hintereinander als Sieger vom Platz ging, wird alles daran setzen, Lustenaus Erfolgslauf zu unterbinden. Ob dies dem Titelkandidaten aus Linz, der die letzten zwei Saisonen auf Platz zwei bzw. drei beendete, gelingt, wird sich zeigen. Immerhin gab es für die Linzer vor ihrer Rückkehr in die Erfolgsspur nur zwei Punkte aus fünf Spielen, inklusive einer 0:2-Pleite im Lokal-Derby gegen Schlusslicht BW Linz. „Es ist schwierig zu sagen, ob der LASK seine Krise wirklich überwunden hat. Aber wir werden den Gegner auf keinen Fall unterschätzen“, stellt Chabbi abschließend klar.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.