IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Keine Formel 1 in Deutschland

Hockenheim. Das Aus für den Großen Preis von Deutschland für das Jahr 2017 ist besiegelt. Das teilte Hockenheimring-Geschäftsführer Georg Seiler mit und bestätigte damit veröffentlichte Berichte des Fachmagazins „auto, motor und sport“. „Dies ist zwar bedauerlich, aber nicht überraschend, zumal ein Termin nur unter Vorbehalt genannt wurde und kein Formel-1-Vertragsverhältnis für den Hockenheimring bestand.“ Das für den 30. Juli angesetzte Rennen hätte turnusmäßig auf dem Nürburgring stattfinden sollen. Die kommende Saison wird damit 20 Rennen umfassen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.