IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Ein erster Test für den Weltcupstart in Schruns

Sind bereit: Jakob Dusek, Julian Lüftner, Luca Hämmerle, Markus Schairer, und Alessandro Hämmerle (h. v. l.) sowie Sebastian Jud, Lukas Pachner und Hanno Douschan (v. v. l.). Foto: OESV

Sind bereit: Jakob Dusek, Julian Lüftner, Luca Hämmerle, Markus Schairer, und Alessandro Hämmerle (h. v. l.) sowie Sebastian Jud, Lukas Pachner und Hanno Douschan (v. v. l.). Foto: OESV

Pitztal. Österreichs Snowbordcrosser ermitteln heute im „Cross Park“ am Pitztaler Gletscher die heimischen Meister, am Donnerstag folgt an gleicher Stelle ein Europacup-SBX. Für die heimischen Stars um Markus Schairer und Alessandro Hämmerle bietet sich also eine erste Gelegenheit, um vor dem Weltcupstart bei den Rennen im Montafon (15. bis 18. Dezember) die Form zu überprüfen. So ist das US-Team ebenso am Start wie Deutschland oder SBX-WM Alex Pullin. Aus dem Ländle sind Christine Holzer, Victoria Boric und Christof Maurer dabei.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.