IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Tod von Ruderer Plocek sorgt für Bestürzung

Prag. Der plötzliche Tod des U-23-Ruderers Michal Plocek hat in Tschechien für Bestürzung gesorgt. Der 22-jährige ist tot im Bootshaus seines Vereins Dukla Prag aufgefunden worden. Die Polizei ermittelt nun wegen der Todesursache, geht aber nicht von einer Fremdeinwirkung aus. Vor zwei Jahren war Plocek in Varese im Ruder-Einer U-23-Weltmeister geworden.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.