IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Zum Phantom der Oper

Eines der erfolgreichsten Tournee Musicals gastiert am Sonntag, 4. März 2017 im Festspielhaus Bregenz. Foto: carina jahn

Eines der erfolgreichsten Tournee Musicals gastiert am Sonntag, 4. März 2017 im Festspielhaus Bregenz. Foto: carina jahn

VN-Abonnenten erhalten ermäßigte Karten für das Phantom der Oper im Festspielhaus.

musical. „Das Phantom der Oper – Das Original von Sasson/Sauter“ gehört zu den beliebtesten Musicals überhaupt. Nun wurde die Inszenierung von ihren Machern vollkommen neu überarbeitet. Dank interaktiver Videoanimationen kann das Publikum noch mehr in das mysteriöse Geschehen auf der Bühne eintauchen. Von Christines Garderobe in den oberen Etagen der Pariser Oper wird der Zuschauer virtuell in die Tiefe gerissen, wo das Phantom im Unterbau der Oper seine Gemächer eingerichtet hat. Traum und Wirklichkeit verschmelzen zu einem geheimnisvollen Ganzen. Hierfür wurden vom Multimediakünstler Daniel Stryjecki die Originalschauplätze mit Hilfe modernster Grafiktechnik virtuell nachgebaut. Die Rolle der Christine interpretiert die Bostoner Sängerin und Echo Klassik Preisträgerin Deborah Sasson selbst. Das Phantom wird vom gefeierten Musicalstar Axel Olzinger gespielt.

Am Sonntag, 4. März 2017, 19 Uhr gastiert das neu inszenierte Phantom der Oper im Festspielhaus Bregenz. VN-Abonnenten besuchen die Show zum Vorteilspreis. Einfach die VN-Vorteilskarte vorweisen und bis zu zwei ermäßigte Karten kaufen.

Das Phantom der Oper

Kat I 57,84 statt 69,50 Euro

Kat II 52,94 statt 63,50 Euro

Kat III 49,22 statt 58,90 Euro

Kat IV 44,32 statt 52,90 Euro

zzgl. Vorverkaufsgebühren

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.