IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Gefängnis für Promi-Hacker

Washington. Die Veröffentlichung der privaten Nacktfotos von Stars hatte vor zwei Jahren die US-Unterhaltungsbranche geschockt – nun ist einer der beteiligten Hacker zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Gegen den 36-jährigen Ryan Collins verhängte ein Gericht im US-Bundesstaat Pennsylvania eine Strafe von 18 Monaten Gefängnis, wie aus veröffentlichten Gerichtsunterlagen hervorgeht. Als Folge der Hackerattacken waren Nacktbilder von Stars wie der Schauspielerin Jennifer Lawrence und dem Model Kate Upton im Netz aufgetaucht. Um an die Bilder zu gelangen, hatte Collins sich mithilfe sogenannter Phishing-Mails die Nutzernamen und Passwörter der Frauen beschafft.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.