IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Schweizerin soll Kinder jahrelang isoliert haben

alicante. Die spanische Polizei hat in Alicante zwei Jugendliche befreit, die von ihrer Mutter sieben Jahre lang völlig von der Außenwelt isoliert worden waren. Die Frau, eine 49-jährige Schweizerin und ihr 30-jähriger Partner, der ebenfalls aus der Schweiz stamme, wurden festgenommen. Dem 15-jährigen Jungen und seiner 17-jährigen Schwester sei es unter anderem verboten gewesen, zur Schule zu gehen, soziale Kontakte zu pflegen und das Internet oder das Telefon zu benutzen. Auch hätten die Kinder so gut wie nie medizinische Versorgung erhalten, wurden geschlagen und bedroht. Der Tochter war es nun gelungen, via E-Mail die soziale Einrichtung ANAR zu kontaktieren, die schließlich die Polizei einschaltete.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.