IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Erdogan als “Feind der Pressefreiheit”

ankara. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan wird von Reporter ohne Grenzen erstmals als “Feind der Pressefreiheit” gelistet. Er zähle zu 35 Staats- und Regierungschefs, Organisationen und Geheimdiensten, welche die “Pressefreiheit durch Zensur, willkürliche Verhaftungen, Folter und Mord” unterdrücken, erklärte die Organisation am Mittwoch. Insbesondere die Verhaftung von Journalisten der regierungskritischen Zeitung “Cumhuriyet” sorgt derzeit für Kritik. Die Organisation veröffentlichte die Liste der “Feinde der Pressefreiheit” anlässlich des Welttags gegen Straflosigkeit für Verbrechen an Journalisten.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.